Rundum persönlich betreut

 


Betreuung

Beschwerde – Untersuchung – Diagnose – Behandlung. Am Ende steht immer
die Maßnahme. Die Philosophie des Ligamenta Wirbelsäulenzentrums ist die
Ausschöpfung aller konservativen Behandlungsmethoden. Erst dann erfolgt die Option Operation.


Bevor es dazu kommt (nur ca. 12% aller Patienten mit Beschwerden an der Wirbelsäule werden von uns operiert) werden medizinische Kräftigungs- und/oder Physiotherapien,  Facettengelenksinfiltrationen, Kryotherapien, Injektionen und andere konservative oder minimal-invasive Behandlungsmethoden verordnet. Diese werden in der Regel in unserem Zentrum oder in einer unserer Vertragskliniken durchgeführt. Sollte es dennoch zu einer Operation kommen müssen, sind unsere Ärzte auf gering-invasive und endoskopische Operationstechniken spezialisiert. Für diese Techniken leitet Herr Dr. Ralf Wagner das Aus- und Fortbildungszentrum in Frankfurt, in dem deutsche und internationale Ärzte geschult werden.

 



Das könnte Sie auch interessieren...


Jetzt Termin vereinbaren!


Lernen Sie die neuen Behandlungs­methoden von Ligamenta kennen und vereinbaren Sie jetzt online einen Termin bei uns.


Aktuelles von Ligamenta

Rückruf vereinbaren

Sie haben erste Fragen, Schmerzen an der Wirbelsäule oder möchten einfach nur unverbindlich Kontakt aufnehmen? Ein persönlicher Ansprechpartner berät Sie gerne bei Ihren Anliegen. Füllen Sie einfach das untenstehende Formular aus. Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Herzlichen Dank.

Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.