akute Rückenschmerzen


Volkskrankheit starke Rückenschmerzen

Rückenschmerzen haben sich zu einer Art deutschen Volkskrankheit entwickelt.
Sie sind mittlerweile einer der häufigsten Gründe für Arztbesuche überhaupt. Starke Rückenschmerzen
können im Bereich des gesamten Rückens auftreten.  Vergleichsweise oft beklagen die Patienten Schmerzen
im Kreuzbein, also im Bereich der Lendenwirbelsäule, aber auch die Schultern oder der Nacken sind häufig betroffene Regionen.

Art und Häufigkeit der Schmerzen unterscheiden sich dabei enorm. Neben den akut stark einsetzenden Rückenschmerzen leiden viele Menschen unter chronischen Rückenschmerzen, die bereits seit Monaten oder Jahren mit wechselnder Intensität bestehen. Bestimmte Bewegungen, wie z. B. schweres Heben, können den Schmerz auslösen oder verstärken, nicht selten ist er jedoch in unterschiedlichen Formen permanent vorhanden.
Starke Rückenschmerzen äußern sich also auf vielfältige Weise und es bedarf einer umfassenden und gründlichen Diagnostik, um ihre Ursachen in Erfahrung zu bringen. Prinzipiell können auch Krankheiten und Prozesse in Frage kommen, von denen zunächst nicht erwartet wird, dass sie starke Rückenschmerzen verursachen. Die Schmerzen einer Gallenkolik oder eines Herzinfarktes strahlen nicht selten in den Rücken aus.

Starke Rückenschmerzen, deren Ursache die Strukturen der Wirbelsäule selbst oder ihre angrenzende, mit ihr agierende Muskulatur sind, erfordern aufgrund ihrer möglichen Ursachen ebenfalls eine sehr exakte, teils aufwendige Diagnostik. Bandscheibenvorfälle, Frakturen einzelner Wirbelkörper oder entzündliche Erkrankungen sind ebenso in Betracht zu ziehen wie einseitige Belastung der Muskulatur oder gar Tumore. Auch ganz natürliche Alterungsprozesse sorgen dafür, dass viele Strukturen weniger belastbar sind. So verlieren Bandscheiben im Laufe des Lebens an Elastizität und tragen in vielen Fällen zum Schmerzgeschehen bei starken Rückenschmerzen bei.

 zurück zur Artikelübersicht


Das könnte Sie auch interessieren...



Ligamenta Wirbelsäulenzentrum


Walter-Kolb-Str. 9-11
60594 Frankfurt am Main
Deutschland

 

Tel. +49 (0) 69 3700 673-0
info@ligamenta.de


Rückruf vereinbaren

Sie haben erste Fragen, Schmerzen an der Wirbelsäule oder möchten einfach nur unverbindlich Kontakt aufnehmen? Ein persönlicher Ansprechpartner berät Sie gerne bei Ihren Anliegen. Füllen Sie einfach das untenstehende Formular aus. Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Herzlichen Dank.

Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.