Bandscheibenvorfall HWS (oberer Rücken) Nacken


Bandscheibenvorfall HWS (Nacken)

Ein Bandscheibenvorfall kann alle drei Abschnitte der Wirbelsäule betreffen.
Halswirbelsäule (HWS) und Lendenwirbelsäule (LWS) sind jedoch gegenüber der Brustwirbelsäule (BWS)
anfälliger, da beide Abschnitte einer wesentlich höheren Beanspruchung durch Belastung und Bewegung ausgesetzt sind.

Die Halswirbelsäule (HWS) stellt den beweglichsten Teil der drei Wirbelsäulenabschnitte dar. Sie wird von sieben einzelnen Wirbelkörpern gebildet, beginnend vom zweiten Halswirbelkörper befinden sich zwischen allen Wirbeln Bandscheiben. Ihre hohe Beanspruchung ist weniger lastbedingt, wie etwa im Bereich der Lendenwirbelsäle (LWS), sondern eher durch die große Bewegungsfreiheit des Kopfes und des Oberkörpers bedingt.

Langes arbeiten am Computer und eine Fehlhaltung der Wirbelsäule am Arbeitsplatz, Arbeiten über Kopf oder eine einseitige Belastung der Halswirbelsäule (HWS) wirken sich negativ auf die Bandscheiben aus und es kann zu einem Bandscheibenvorfall kommen. Geschieht dies über einen längeren Zeitraum hinweg, und ist die Muskulatur nicht stark genug entwickelt, so tritt der Verschleiß der Bandscheibenstruktur frühzeitig auf, was einen Bandscheibenvorfall zur Folge haben kann.

Ein Bandscheibenvorfall HWS an der Halswirbelsäule kann verschiedene Symptome nach sich ziehen:

  • Schmerzhafte Verspannungen im Nacken
  • oder eine bemerkbare Schwäche der betroffenen Muskulatur

können erste Anzeichen für einen Bandscheibenvorfall HWS im Nackenbereich sein, allerdings können auch direkt sensorische und motorische Störungen in Armen und Beinen auftreten.

 

Live surgery of a cervical disc herniation with an anterior endoscopic transdiscal approach. Done by Dr. Ralf Wagner with the new CESSYS® disc preserving endoscopic system from joimax®.

 zurück zur Artikelübersicht


Das könnte Sie auch interessieren...



Ligamenta Wirbelsäulenzentrum


Walter-Kolb-Str. 9-11
60594 Frankfurt am Main
Deutschland

 

Tel. +49 (0) 69 3700 673-0
info@ligamenta.de


Arrange a callback

Do you have initial questions, spinal pain, or would you simply like to contact us? A contact person will be pleased to advise you individually concerning your situation. Simply fill out the form below. We will contact you shortly.

Thank you.

We will contact you as soon as possible.